Im HOL-tex Prüflabor werden durch verschiedene Messverfahren und Testmethoden textile Erzeugnisse aller Art auf ihre mechanisch-technologischen Eigenschaften überprüft.

Prüfungsbeispiele:

  • Grunddaten / Wareneingangsprüfung aller angelieferten Waren
    • Bindung
    • Breite
    • Fadendichte
    • Flächengewicht
    • optische Aufheller
    • pH-Wert
    • Saugfähigkeit
  • Gebrauchseigenschaften
    • Dehnung
    • Farbechtheiten
    • Festigkeit
    • Knitterverhalten
    • Massänderung
    • Wasser-/ Ölabweisung
  • Farbmetrik
    • Entwicklung und Optimierung
    • Farbdifferenzmessung nach verschiedenen Formeln
    • Möglichkeiten der Farbmessung bis in den Infrarot-Bereich
      • Datacolor Spectraflash SF 450
      • Bruins Instruments Omega 20
    • Produktionskontrolle